Catch your dreams CAMP´18

Das 1. Catch your dreams CAMP, 12.10.2018

Eine neue, großartige Idee ist entstanden und …….
tadaaaaaaaaaaa sie wird direkt am 12.10. umgesetzt
So soll das…., so ist das genau richtig…… !

Es ist das „Catch your dreams – Camp“!

Die Idee dahinter:
Wir wollen zusammen chillen, in schönen Lichtern versinken,
der Musik lauschen, träumen, Leichtigkeit erleben,
Freude erleben, Snacken, zusammen aus zwei tollen
Büchern von Pierre Franckh lesen
„Wünsch es dir einfach, aber mit Leichtigkeit“
und „Wunschgeschichten“….. und uns dabei
in die Thematik des „Wünschens“ begeben.
Mit Leichtigkeit, mit Freude und mit Spaß.

Wir können uns gegenseitig beflügeln,
denn fast jeder hat schon mal die eine oder andere
Situation Im Leben erlebt, bei der er gedacht hat
„Hmmmm, das kann doch kein Zufall sein,
dass ich das vorher so gedacht habe und
dass es dann tatsächlich so passiert ist“.

Mir lieg es sehr am Herzen, dieses „Wissen“ mit euch zu teilen,
denn wenn man es einmal verstanden hat, dann kann es lebensverändernd sein.
Ihr wisst schon, die Geschickte, wie ich DIESE yogavilla ❤ ❤ ❤
mir in mein Leben „gewünscht“ habe. Es ist kein Quatsch,
es ist keine ausgedachte Geschichte, es ist wahr, so wahr,
dass ich es selbst manchmal immer noch gar nicht glauben kann.

Das Tolle ist:
Es kann jeder, denn es tut eh jeder von uns schon täglich, leider mehr unbewusst, als bewusst.
Und jeder soll auch für sich selbst prüfen und entscheiden, ob er es für wahr oder für Quatsch hält.
Alles soll geprüft werden, das ist mein Motto, nichts soll einfach so übernommen werden.

So habe ich immer alles in meinem Leben für mich durchgecheckt und das ist auch der richtige Weg für jeden, nämlich „Seinen eigenen Weg zu finden“, egal was die anderen davon halten, egal ob die Mehrheit sagt, dass es wahr oder falsch ist, egal was Bücher oder Institutionen sagen,
PRÜFE immer alles auf Richtigkeit in DEINEM Leben!!!!

Und so werden wir zusammen den Abend lebendig gestalten und uns in
eine Traumwelt begeben und am Ende werden wir dort im Yogaraum übernachten.
Jaaaaa, richtig gelesen, ÜBERNACHTEN. Nur wer will natürlich, wer nicht will,
darf auch Zuhause übernachten … hi hi hi…

Der Grund-Gedanke ist aber, wie in einem Camp von früher,
was der eine oder andere von euch bestimmt schon mal erlebt hat,
zusammen einzuschlafen…..  Wenn ich nämlich die Shavasana
in den Yogastunde beende, möchten viele am liebsten liegen bleiben,
weil es so schön ist ….. Das höre ich ganz oft ….. hi hi hi…….
Und das dürft ihr dann tatsächlich machen :-)

Und zum Schluss, werden wir am nächsten Morgen zusammen ‚
unten in der Kochschule frühstücken.

Tadaaaaaaaaaaaaaaa!!! Ist das nicht schön?
Ist das nicht toll? Ich freue ich jedenfalls total drauf
Das wird großartig werden, das wird mega !!!!!!!!!!!!!
Yuppiiiiiyehhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

Die Anmeldung läuft ab sofort über mich, Ewa
Ewa Tel 0157 – 56 550 113
Das Ganze kostet 10 Euro
Jeder bringt für den Abend eine Kleinigkeit zum Essen mit
Wann: Freitag, 12.10., ab 20 h
Ich freue mich riesig auf euch ❤